Bärlauch

Mit Bärlauch lässt sich nicht nur Pesto machen, sondern auch ein leckeres Brot backen.

300 g Roggen-ST
300 g Dinkelmehl 1050
300 g Dinkel-Vollkornmehl, frisch gemahlen, nicht gesiebt
1 EL Meersalz
1 EL Backmalz
100 g Bärlauch, fein geschnitten
200 – 300 ml Wasser

Alle Zutaten vermischen und etwa 8 Minuten kneten. Dem Teig 30 Minuten Ruhe gönnen und nochmals gut durchkneten. Zu einem Laib formen und in ein bemehltes Gärkörbchen geben. Mit eingeölter Frischhaltefolie bedecken und etwa 3 Stunden gehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat

Backofen auf 250 Grad vorheizen, Brotlaib aufs Blech stürzen, mit Wasser besprühen und 10 Minuten Backen.. Den Ofen auf 220 Grad runterschalten und nochmals 10 Minuten backen, dann auf 180 Grad den Ofen runterschaltn und noch ca. 40 Minuten backen.

 

Bei Fragen könnt Ihr Euch ruhig an mich wenden……

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.