Eier in Dill-Senfsauce

So der Sommer ist endlich da. Für Ende der Woche werden bis zu 40 Grad gemeldet. Oberstes Gebot bei diesen Temperaturen…… viel Flüssigkeit zu sich nehmen, keine große körperlichen Anstrengungen und beim Essen auf leichte Kost achten. Dann dürften wir die Hitze wohl meistern können.

Als ich gestern morgen das Frühstück vorbereitete, viel mir auf, dass sich zwei Eierschachteln im Kühlschrank befinden. Da wurde wohl doppel eingekauft 🙂  Tja und da kam mir die Idee, heute abend gibt es Eier in Dill-Senfsauce, zumal der Dill in  meinem Kräutergarten spriesst.

Dill

 

Da ich gestern noch arbeiten musste, hatte ich somit ein Rezept, dass schnell gekocht ist.

Zubereitung Eier in Dill-Senfsauce:

Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen.
Die Eier hartkochen (etwa 10 Minuten im kochenden Wasser), abschrecken, pellen und halbieren.

In der Zwischenzeit die Zwiebel klein schneiden. In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebeln  darin hell anbraten. Das Mehl unterrühren und anschwitzen. Den Topf von der Kochplatte ziehen und zügig die Milch und die Brühe dazugiessen und mit dem Schneebesen unterrühren.  Die Sauce ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Den Dill mit Senf und Kapern in die Sauce rühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Die Eier mit der Dill-Senfsauce und den Salzkartoffeln servieren.

Eier in Dill-Senfsauce

 

 

 

Eier in Dill-Senfsauce
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Eier in Dill-Senfsauce
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.