Garnelen auf Dicken Bohnen

Heute soll es wieder heiss werden, Hoch Annelie hat uns voll im Griff. Für heute werden Temperaturen bis zu 38 Grad erwartet, zum Wochenende könnte es sogar noch heißer werden. Da bin ich doch meinem Mann richtig dankbar, dass wir uns letztes Jahr den Luxus eines Pools im Garten erlaubt haben. Als ich gestern von der Arbeit kam, tat eine Erfrischung bei einer Wassertemperatur von 24 Grad und einer Lufttemperatur von 34 Grad sichtlich gut.

Bei diesen heissen Temperaturen  ist die Aufnahme von viel Flüssigkeit sehr wichtig. Auch beim Essen sollten wir auf eine leichte Kost achten.

Gestern habe ich bei unserem Lebensmittelhändler in der Gemüsetheke frische Dicke Bohnen entdeckt. Da ich vor kurzem im Fernsehen bei einer Kochsendung auf diese Bohnen aufmerksam geworden bin, habe ich kurzer Hand 1 kg gekauft und mich entschlossen, die für unsere Abendessen zuzubereiten. Nun wird der Ein oder Andere bestimmt sagen….. sie schreibt von leichter Kost und schlägt dann ein Gericht mit Dicken Bohnen vor?!?!

Dicke Bohnen

Garnelen auf Dicken Bohnen sollte es werden und kann Euch sagen, es lohnt sich, das Rezept nachzukochen!!!!

 

Die Dicke Bohne, die man auch Ackerbohne nennt,  gehört botanisch nicht zu den Bohnen, sondern zu den Wicken. Sie ist eine bis  100 cm hoch wachsende Hülsenfrucht. Die sich aus den Blüten entwickelnden Hülsen sind außen samtartig behaart, dickschalig, und an den Stellen, wo die Samen sitzen, stark aufgetrieben. Die Samen sind weißlich, grünlich, bräunlich oder auch rot und violettschwarz.

Dicke Bohnen soll man nur gekocht verzehren. Hierfür  puhlt man die Samen aus, wäscht sie in kaltem Wasser und kocht sie in Salzwasser. Zusammen mit Schweinefleisch, Speck und und Zwiebel ergeben sie ein besonders deftiges Gericht, wohlschmeckend und nahrhaft zugleich.

Aber ein deftiges Gericht bei dieser Hitze geht ja wohl gar nicht. Ich habe mich für Garnelen auf Dicken Bohnen entschieden.

 

Zubereitung Garnelen auf Dicken Bohnen

Die Garnelen bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Die Bohnen aus den Hülsen puhlen. Dicke Bohnen

Nun in kochendem Salzwasser eine Minute blanchieren und dann in kaltem Wasser abschrecken. Die äussere weisse Haut der Bohnen lässt sich nun gut entfernen, denn so sind sie besonders leicht bekömmlich. grüne Bohnen, geschält

 

 

In einem Topf Creme Fraiche verrühren, die geschälten Bohnen und kleingehackte Petersilie und Basilikum unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf kleiner Flamme warmhalten.

Nun in einer Pfanne, ich habe eine Eisenpfanne benutzt, eignet sich für meine Begriffe am Besten für sowas (wer die aber nicht besitzt, kann auch eine normale Pfanne nehmen) Olivenöl erhitzen, die Garnelen, die halbierte Knoblauchknolle, mit der Schnittfläche nach unten, die Zitronenscheiben und die Chillischote, welche man vorher aufschneidet, die Kerne entfernt und dann in Ringe schneidet dazugeben und braten, bis die Garnelen eine schöne rote Farbe bekommen haben. Garnelenpfanne

Nun auf einem Teller das Bohnengemüse anrichten und mit den Garnelen garnieren.  Bei uns gab es neue Kartoffeln dazu.

Garnelen auf Dicken Bohnen

 

 

 

 

 

Garnelen auf Dicken Bohnen
Rezept drucken
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Garnelen auf Dicken Bohnen
Rezept drucken
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.