Gefülltes Fladenbrot

So es ist Freitag und das Wochenende steht vor der Tür. Wenn man den Metereologen Glauben schenken darf, soll ja nun endlich der Sommer Einzug nehmen, was ja auch mal Zeit wird.

Für uns ist heute klar, das am Wochenende gegrillt wird. Mit meinem Chutney (habe ich mir ja einen kleinen Vorrat eingekocht) haben wir ja schon eine leckere Grillsauce, ja und Brot habe ich gestern gebacken. Wie ich schon auf meiner FB Seite vor ein paar Tagen Euch mitgeteilt habe, stand Fladenbrot auf dem Rezepteplan. Eigentlich sollte es auf dem Pizzastein gebacken werden…. tja aber die Gasflasche vom Grill war leer. (Mein Mann muss heute für eine neue Gasflasche sorgen, sonst fällt das Grillen ins Wasser). Also habe das Fladenbrot im Backofen gebacken.

Fladenbrot

 

Das Rezept ergibt zwei Brote. Gestern abend gab es dann die gefüllte Variante

Gefülltes Fladenbrot – eine vegetarische Füllung –

 

und als Beilage zum Grillen reicht es noch fürs Wochenende.

Zubereitung „Gefülltes Fladenbrot“

Mehl mit Salz und Hartweizengrieß in eine Schüssel geben. Die Hefe in 600 ml warmen Wasser auflösen, unter das Mehl mischen und alles zu einem weichen Tag verarbeiten. Den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Nach der Ruhehzeit den Teig noch einmal kurz durchkneten und in zwei Kugeln teilen. Arbeitsplatte mit Mehl und Griess bestreuen und aus den Kugeln je einen Fladen  von ungefähr 25 cm Durchmesser formen, diese auf das Backblech legen und nochmals 10 Minuten gehen lassen. Mit einer Fingerspitze dann mehrere Vertiefungen in den Teich drücken. Ein Ei mit einem TL Zucker und etwas Olivenöl verquirlen, damit die Fladen bestreichen und diese dann mit Sesam oder Kümmel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 15 Minuten backen (bis die Falden eine schöne goldbraune Farbe haben.) Nach eine Backzeit von 5 Minuten die Backofentür öffnen, eine viertel Tasse kaltes Wasser auf den Ofenboden giessen und die Ofentür schnell wieder schliessen. Durch den Wasserdampf gehen die Brote noch mehr auf und werden nicht zu trocken.

Für die Füllung habe ich mich für eine vegetarische Variante entschieden…… sehr fein schmeck es aber auch mit Gyros

 

Gefülltes Fladenbrot
Rezept drucken
Portionen
2 Fladenbrote
Portionen
2 Fladenbrote
Gefülltes Fladenbrot
Rezept drucken
Portionen
2 Fladenbrote
Portionen
2 Fladenbrote
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.