Geschnetzeltes mit Zucchini und Bandnudeln

Geschnetzeltes mit Zucchini und Bandnudeln    …… ja und die Nudeln sind natürlich selbst gemacht :-).

Eine Nudelmaschine schmückt ja jetzt meine Küche und sie soll nicht als Muster ohne Wert darumstehen sondern regelmäßig zum Einsatz kommen.

Zu meiner Nudelmaschine habe ich mir jetzt auch einen Nudeltrockner, sieht aus wie eine Wäschespinne in Miniatur, angeschafft, damit man nicht die ganze Küche mit den Nudeln zum Trocknen auslegen muss.

20150530_201555

 

Der Teig ist ganz einfach: Pro Person rechnet man 1 Ei und 100 gr. Trockenmasse, ich habe 50 gr. Hartenweizengries und 50 gr. Mehl genommen. Wer im Besitz einer Nudelmaschine ist, kann damit in Windeseile leckere Pasta „kurbeln“. Aber auch mit einem Küchenbrett und einem Nudelholz bewaffnet, lassen sich leckere Bandnudeln herstellen.

Dazu gibt es Geschnezeltes mit Zucchini  …….Tomaten Zucchini Nudeln

Geschnetzeltes mit Zucchini und Bandnudeln
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
4 Personen 1 Stunde
Geschnetzeltes mit Zucchini und Bandnudeln
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
4 Personen 1 Stunde
Zutaten
selbstgemachte Bandnudeln
Portionen: Personen
Anleitungen
Geschnetzeltes
  1. Das Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren. Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, samt der Schale in kleinere Stäbchen schneiden. 8 – 10 kleine Kirschtomaten waschen und halbieren. Das Fleisch in einer Pfanne mit 2 EL Pflanzenöl kurz anbraten, nicht zulange, damit es zart bleibt. Das Schweinefleisch aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem Teller warm halten. Die Zwiebeln und den Knoblauch in der Pfanne unter Zugabe eines EL. Olivenöls anschwitzen, die Zucchinistifte dazugeben und alles zusammen etwa 5 Minuten anschmoren. Die Pfanne von der Kochplatte nehmen, Mehl darüber streuen und einrühren. Die Milch dem angeschwitzten Gemüse zufügen, verrühren, die Kräuter hinzugeben und das ganze auf der Kochplatte langsam erhitzen und bis zur gewünschten Sämigkeit köcheln lassen. Dann die Cocktailtomaten und das Fleisch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 4 EL Sahne unterrühren. Kräuter etwas kleiner schneiden, bereit legen. Milch abmessen.
Bandnudelnt
  1. Die Eier, der Hartenweizengries, das Mehl und 1 EL Olivenöl zu einem Teig verarbeiten, der nicht an den Händen kleben darf. Wenn der Teig weich und geschmeidig ist, den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Anschließend den Pastateig mit dem Nudelholz ausrollen und mehrfach durch die Nudelmaschine walzen. Tipp: Erst zweimal auf gröbster Stufe walzen, danach lassen sich die dünneren Stufen leichter walzen. Den gewalzte Pastateig anschliessend zu Bandnudeln verarbeiten.......
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.