Hackspieße auf Bulgursalat

Die orientalische Küche hat es mir im Moment angetan. Bulgur, Couscous & Co. ist eine leckere Alternative zu Kartoffeln, Reis und Nudeln, wie ich finde

Bulgur ist ein Hauptnahrungsmittel im Orient, aber auch in Deutschland wird diese Getreideart in den letzten Jahren immer beliebter. Couscous hat seie Heimat in der nordafrikanischen Küche. Bulgur sowie Couscous wird aus Hartweizen hergestellt, jedoch mit unterschiedlichen Methoden. Für uns in der Küche ist es wichtig, wie man diese Getreidearten zubereitet. Bulgur kocht man in heissem Wasser einmal auf und lässt ihn dann ziehen, Couscous wird nur mit heissem, nicht mehr kochendem Wasser übergossen und dann ziehen gelassen. Eins steht auf jeden Fall fest, beide Sorten lassen sich zu leckeren Rezepte verarbeiten.

Ich habe am Wochenende unsere Familie mit Hackspieße auf Bulgursalat mit Joghurt-Minze Sauce verwöhnt und alle waren begeistert. Die Hackspieße hat mein Mann auf unserem Grill gegrillt, was natürlich einen Ticken besser schmeckt, als wenn man sie in der Pfanne zubereitet.

Hackspieße auf Bulgursalat

 

 

Zubereitung der Hackspieße auf Bulgursalat

Für die Hackspieße wird zuerst 50 gr. Bulgur mit  0,5 l Gemüsebrühe einmal aufgekocht und 10 Minuten ziehen gelassen, dann absieben und abkühlen lassen. Scharlotten und Knoblauchzehen klein schneiden und in Olivenöl andünsten. In einer Schüssel das Hackfleisch mit den Gewürzen. dem Ei, den Zwiebeln und dem Knoblauch  vermengen und den abgekühlten Bulgur zugeben und verkneten. Alles etwa 1,5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen damit sich der Bulgur mit dem Hackmasse verbindet.

Aus der Hackfleischmasse etwa 15 cm lange Rollen formen, auf Spiesse aufspießen und flachdrücken. Wir haben sie dann auf dem Gasgrill gegrillt. Mann kann sie aber auch in der Pfanne braten.

Für den Bulgursalat habe ich eine Tasse Bulgur mit 0,5 l Gemüsebrühe aufgekocht und 20 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Cocktailtomaten, die Lauchzwiebeln und den roten Spitzpaprika klein schneiden. Nun den Bulgur mit dem Gemüse in einer Schüssel vermengen und mit einer  Marinade aus Olivenöl und Zitronensaft mischen. Minzeblätter und Petersilie kleinschneiden und unter den Bulgursalat haben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Für die Joghurtsauce habe ich 500 ml Naturjoghurt mit etwas Olivenöl glattgerührt, Knoblauch sowie Minzeblätter kleingeschnitten und unter den Joghurt gehoben , mit Chiliflocken und Salz abgeschmeckt.

 

 

Hackfleischspieße auf Bulgursalat mit Joghurt-Minze Sauce
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
3 Personen 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
3 Personen 1 Stunde
Hackfleischspieße auf Bulgursalat mit Joghurt-Minze Sauce
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
3 Personen 1 Stunde
Portionen Vorbereitung
3 Personen 1 Stunde
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.