One Pot Pasta Ortaggio

Heute gibt es mal wieder ein Rezept für eine One Pot Pasta……. Für alle Abspülmuffel und Fast-Food-Fans ist sie eine Alternative zum gesunden Essen. Ein Topf, ein Herd, zehn Minuten Zeit, fertig ist ein Teller Pasta mit herrlicher Sauce. Und bei dieser Version ist noch allerhand Gemüse mit im Spiel, wie man anhand der Bezeichnung lesen kann. One Pot Pasta Ortaggio ( Ortaggio ist das italienische Wort für Gemüse.)

Gerade an den Tagen, an denen ich Arbeiten muss, bin ich dankbar für diese geniale Version des Zubereitens eines leckeren Essens. Diesmal gibt es eine vegetarische Version. Aubergine, Zucchini, rote Zwiebeln, Coctailtomaten, Knoblauch und natürlich Pasta. Ich habe mich dieses mal für  Fettucine entschieden.

Ortagio

One Pot Pasta Ortaggio
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
ca. 8 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
ca. 8 Minuten
One Pot Pasta Ortaggio
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
ca. 8 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 10 Minuten
Kochzeit
ca. 8 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Aubergine, Zuucchini, Cocktailtomaten, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Alles zusammen mit den Fettuccine in einen grossen Kochtopf geben, Gewürze dazu und mit dem Wasser und dem Olivenöl übergiessen. Das Ganze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren etwa 8 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Mit Oliven und Parmesankäse garnieren. Achtung: Sollte nach 10 Minuten immer noch Flüssigkeit im Topf sein, die Nudeln auf Bissfestigkeit überprüfen und falls notwendig, noch etwas kochen lassen. Sollte die Nudeln jedoch bereits "al dente" sein, das überschüssige Wasser bitte abgiessen und die One Pot Pasta ist fertig.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.