Spitzkohl-Hackfleischpfanne

Wenn man aus dem Fenster schaut, könnte man gerade meinen, der Herbst hat Einzug genommen. Ein Temperatursturz von fast 20 Grad und seit drei Tagen Dauerregen. Für den Spätsommer etwas zu kühl und zu nass. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt…. also hoffen wir, dass es Petrus gut mit uns meint, und es noch einige warme Tage geben wird.

Bei diesem trüben Wetter kommen schon die Gedanken an „winterliche“ Rezepte.  Mein Mann hegte gestern Abend den Wunsch nach Linsensuppe mit Würstchen. 🙂 Ehrlich gesagt, freue ich mich darauf auch wieder….. Deftige Gerichte, auf die man im Sommer keine Lust verspürt.

Heute bringe ich Euch mal den Spitzkohl näher. Bei Kohl denkt man auch eher an düstere Wintertage…. aber diese Spitzkohl ist ein Sommergemüse mit zarten, gelblich- bis bläulichgrünen, großen Blättern und kegeligem, lockeren Wuchs. Sein Geschmack ist dezenter und feiner als der von Weißkohl. Als früheste Kohlsorte ist er bereits im Frühjahr erhältlich und wird bis in den Sommer geerntet.

Spitzkohl

Für die Spitzkohl-Hackfleischpfanne brauchen wir Spitzkohl, rote Zwiebeln, Knoblauch, Hackfleisch, Oliven, Fetakäse.

Den Spitzkohl in grobe Stücke schneiden, etwa 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und mit Eisswasser abschrecken.

Spitzkohl

Die Zwiebel und den Knoblauch kleinschneiden und in einer grossen Pfanne anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und mitbraten. Wenn das Hackfleisch angebraten ist, den Spitzkohl dazugeben und das Ganze auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Samba Olek abschmecken. Den Fetaläse und die schwarzen Oliven kleinschneiden und unterheben und fertig ist unsere Spitzkohl-Hackfleischpfanne.

Spitzkohl-Hackfleischpfanne

 

 

Spitzkohl-Hackfleischpfanne
Rezept drucken
Portionen
3 Portionen
Portionen
3 Portionen
Spitzkohl-Hackfleischpfanne
Rezept drucken
Portionen
3 Portionen
Portionen
3 Portionen
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.