Vanillequark geküsst von Roter Grütze

Ich bin eigentlich kein so ein grosser „Nachtischesser“ aber bei Vanillequark mit Roter Grütze kann ich nicht widerstehen. Normalerweise bin ich ja dafür, alles selber zuzubereiten, aber bei diesem Nachtisch habe ich mal auf Dr. Oe…….. und A…..Nord zurückgegriffen.

 

Daher geht die Zubereitung auch ganz schnell.

Als Kind gab es bei uns oft Quarkspeise, für deren Zubereitung meine Mutter dieses Pulver benutzt hat.

Die Quarkspeise wie auf der Packung steht, zubereiten.

Dessertgläser mit 3 EL Roter Grütze füllen, mit Quarkspeise auffüllen. Obendrauf eine Klecks nochmals Rote Grütze und fertig ist eine leckere Nachspeise.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.