Zucchiniröllchen auf Tomatensauce

Das wundervolle an dieser Jahreszeit ist es, dass frisches Gemüse Hochkonjunktur hat. Man könnte glatt zum Vegetarier werden, denn mit ein bisschen Fantasie, lässt sich auch mit Gemüse allein wundervolle und schmackhafte Rezepte kochen. Na ja , aber ganz auf tierische Produkte zu verzichten, ich glaube das wird sich in unserer Familie nicht durchsetzen. Aber man kann ja beides miteinander gut verbinden.

Ich habe mich heute mal für die Zucchini entschieden. Sie ist eine Unterart des Gartenkürbis und gehört zur Pflanzenfamilie der Kürbisgewächse. Die Zucchini ist eine wandlungsfähige Gemüsesorte und sehr beliebt in der Küche. Es gibt wunderbare Zucchinierezepte, sei es als Hauptgericht oder als Beilage.

ZUCCHINI

 

Zucchiniröllchen auf Tomatensauce stehen bei mir heute auf dem Speiseplan, gefüllt mit Schinken und Käse,  im Ofen überbacken. Dazu gab es bei uns Nudeln, Reis passt aber auch sehr gut.

Zubereitung der Zucchiniröllchen auf Tomatensauce

Die Zucchini auf einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden, etwa 0,3 cm dick. Man kann dazu auch die Brotmaschine benutzen. Pro Röllchen braucht man zwei Scheiben. Die Zucchinischeiben nun in Olivenöl beidseitig kurz anbraten, so dass sie etwas Farbe bekommen und auf einem Küchenkrepp erkalten lassen.

Nun zwei Gemüsescheiben nebeneinander legen, sie mit einer halbe Scheibe gekochten Schinken und einer halben Scheibe Käse (ganz nach Geschmack) belegen und alles zu einem Röllchen aufrollen. Die Zucchiniröllchen in eine flache und gefettete Auflaufform legen und mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Zucchiniröllchen

 

Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten. Mit Mehl bestäuben und die Sahne unterrühren. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Tomaten aus der Dose dazugeben. Die Tomatensauce auf mittlerer Hitze etwas köcheln lassen, dann Salz, Pfeffer und Worchestersauce abschmecken.
Die Tomatensauce nun über die Zucchiniröllchen geben und im Backofen bei 175°C circa 20 Minuten überbacken.

 

 

 

Zucchiniröllchen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zucchiniröllchen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

2 Kommentare

  1. Heidi

    Was für eine tolle Idee! Damit sind wir ja super für die Zucchini-Flut gerüstet 😉 Das mit der fleischlosen Küche würde bei uns auch auf großen Protest stoßen, insofern finde ich die Käse-Schinken-Variante super!

    Antworten
    1. Bauer (Beitrag Autor)

      Freut mich, schmeckt auch echt super gut.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.